Kundenverwaltung

Kundenverwaltung



Die Kundenverwaltung gleicht in der Grundstruktur der Patientenverwaltung, nur, dass hier anstatt „Patienten“ „Kunden“ eingepflegt werden.
Was ist der Unterschied zwischen Patienten und Kunden?
Bei Patienten handelt es sich nach der Definition in VivoInform um natürliche Einzelpersonen, welche in einer B2C-Beziehung (Business to Consumer) zum Unternehmen stehen.
Unter Kunden werden in VivoInform Unternehmen angelegt, die in einer B2B (Business to Business) Beziehung zum Unternehmen stehen.






Sie können Kunden alle Leistungen verkaufen, diese können auch mit Gutscheinen bezahlt werden. 
„Verordnungen“ besitzen hier allerdings nur einen Planungscharakter und haben keinerlei Einflüsse auf Auswertungen oder Umsätze. Hier dienen die Verordnungen einfach nur dazu, dass bei einem Kunden ein Termin auch ohne einen Verkauf vergeben werden kann.

Wie Sie Termine verplanen, können Sie in dem Artikel "Termine aus Verordnung, Verkauf oder Vertrag erstellen" nachlesen


    • Related Articles

    • Die VivoInform Releasenotes

      RELEASE VERSION 2.2.7.280 NEUE  EINSTELLUNGEN UND  FUNKTIONEN TRAININGSDOKUMENTE-IMPORT (aus externer Trainingssoftware) •Sobald in der Funktion "Stammdaten Unternehmen" im Reiter "Sonstiges" unter "Trainingsgerät-Importverzeichnis" ein Dateipfad ...