Wie kann ich ein Passwort bei einem Benutzer zurücksetzen?

Wie kann ich ein Passwort bei einem Benutzer zurücksetzen?



Legen Sie einen Benutzer in der "Benutzerübersicht" nicht durch eine Active Directory an, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das von Ihnen vergebene Passwort oder das vom Mitarbeiter geänderte Passwort zurückzusetzen.

Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

1.) Öffnen Sie sich den entsprechenden Benutzer
2.) Im „Funktionsmenü" klicken Sie nun auf den Button „Passwort zurücksetzen". Hierbei öffnet sich folgende Maske:



In dieser Maske können Sie nun abschließend ein neues Passwort vergeben. Durch bestätigen mit „Ok" wird das Passwort geändert und der Benutzer kann sich wieder einloggen.

    • Related Articles

    • Benutzer

      Unter dieser Funktion finden Sie die Benutzerverwaltung. Zu Beginn der Einrichtung des VivoInform erhalten Sie die Zugangsdaten für den Admin-Benutzer. Diese Daten dürfen nicht geändert werden und auch ein Mitarbeiter darf nicht hinzugefügt werden. ...
    • Wie kann ich Kostenträger, ein MLA-Zertifikat oder ICD10 Codes importieren?

      Bevor Sie loslegen können, ist es notwendig, Kostenträgerdateien und Ihr MLA-Zertifikat zu importieren/beantragen. Wechseln Sie dazu auf „Administration" und „Imports ". Kostenträgerdateien finden Sie unter: ...
    • Wie kann ich einen Datensatz schneller öffnen?

      Mit einem Klick der mittleren Maustaste (Drücken des Mausrads) auf einen Datensatz benötigen Sie - anstelle des sonst üblichen Doppelklicks - nur einen einzelnen Klick, um diesen zu öffnen. Ansonsten erfüllt die mittlere Maustaste die gleichen ...
    • Wie kann ich einen Dauertermin hinterlegen?

      Dauertermine können aktuell über folgende Verordnungsmasken generiert werden: *Heilmittel (Physio, Ergotherapie ...)  *Berufsgenossenschaftliche Verordnungen Um einen Dauertermin zu erstellen, in folgender Weise eine Verordnung erstellen und ...
    • Wie kann ich eine Fehlzeit außer Urlaub beim Mitarbeiter hinterlegen und wie kann ich diese wieder löschen oder den Zeitraum ändern?

      Um bei einem Mitarbeiter eine Fehlzeit wie z.B. „Arbeitsunfähig“ oder „Mutterschutz“ zu hinterlegen, gehen Sie wie folgt vor: 1.) Öffnen Sie den Terminplan, hierbei ist es wichtig, dass Sie den betreffenden Mitarbeiter als Ressource auswählen. 2.) ...