Einen temporäreren Terminauftrag zu einer Verordnung hinzufügen

Einen temporäreren Terminauftrag zu einer Verordnung hinzufügen



Vereinzelt kann es vorkommen, dass Sie einen Termin zu einer Verordnung verplanen möchten, der jedoch nicht für die Abrechnung relevant ist, wie z.B. ein Termin bei einem Beschwerdebeauftragten. Bei übergeordneten Leistungsgruppen haben Sie die Möglichkeit, einen solchen Termin einfach über den Therapieplan zu ergänzen.

Bei allen anderen Leistungen besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Terminauftrag zur Leistung hinzufügen. Dies können Sie tun, indem Sie in den Terminaufträgen auf dieses  Symbol klicken:



Es erscheint folgende Maske:



Sie können hier nun eine Leistung auswählen und die gewünschte Anzahl definieren. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „OK“.
Die Zeiteinstellungen werden automatisch aus der Leistungsverwaltung übernommen.

    • Related Articles

    • Leistungsquittierung (digital in einer Verordnung)

      Es ist möglich in VivoInform die digitale Leistungsquittierung für bestimmte Leistungen zu verwenden. Hinter dieser Funktion verbirgt sich, dass ein Patient in digitaler Form den Erhalt einer Leistung innerhalb einer Verordnung bestätigen muss, ...
    • Ich finde einen Arzt im Auswahlfeld bei einer Verordnung nicht, woran liegt das?

      Der Arzt/Zuweiser ist nicht angelegt oder wird anders geschrieben. Prüfen Sie in der Liste „Zuweiserverwaltung“, ob der jeweilige Arzt angelegt ist oder anders geschrieben wird, um wirklich sicherzugehen, versuchen Sie den Arzt über die LANr zu ...
    • Ich finde einen Kostenträger im Auswahlfeld bei einer Verordnung nicht, woran liegt das?

      Der Kostenträger ist nicht angelegt oder wird anders geschrieben. Prüfen Sie in der Liste „Kostenträgerverwaltung“, ob der jeweilige Kostenträger oder die Abrechnungsstelle angelegt ist oder anders geschrieben wird, versuchen Sie zur Sicherheit ...
    • Verkauf an einen Patienten

      Sie können hier einem Patienten Artikel verkaufen, die Sie in der Leistungsverwaltung mit dem Attribut „verkaufbar“, eingestellt haben. Es können auf einem Beleg nur Leistungen aus einer Kostenstelle verkauft werden. Wollen Sie Leistungen aus ...
    • Wie kann ich den Status einer Verordnung ändern (Einstellungen Admin)?

      Muss eine Verordnung aufgrund eines Irrtums oder Fehlers im Status zurückgesetzt werden, haben Sie die Option, diesen über den Button "Einstellungen (Admin)" im Funktionsbereich unter dem Reiter "Erweitert" zu ändern. Die Funktion obliegt ...